Kronenbrauerei Heilbronn
Kronenbrauerei Heilbronn
Kronenbrauerei Heilbronn
Kronenbrauerei Heilbronn

Gebraut aus bestem Hopfen und Malz seit 1894

Unsere Historie

Die Kronenbrauerei Halter in Heilbronn wurde 1894 gegründet und ging aus dem Gasthaus Krone im Heilbronner Stadtteil Biberach hervor. Nach und nach verschwanden immer mehr Brauereien im Stadtkreis Heilbronn, sodass die Kronenbrauerei lange Zeit das letzte verbleibende Unternehmen seiner Zunft darstellte.

Seit 1980 leitete das Ehepaar Halter die Kronenbrauerei zusammen mit Ihrem Sohn. Aus gesundheitlichen Gründen konnte der Familienbetrieb in seiner urprünglichen Form nicht mehr weiter geführt werden, worauf im Jahr 2016 der Zusammenschluss mit der Löwenbräuerei Hall erfolgte. Mit der schwäbisch hällischen Familien-Brauerei wurde ein Partner gefunden, der ebenfalls auf eine lange Tradition zurück blicken kann.

Dort wurden die Kronenbräu-Biere seit Ende 2016 bereits gebraut. Auch beziehen beide Unternehmen ihren Hopfen und Malz bereits Jahrzehnte lang vom gleichen Lieferanten. Der Haller Löwenbräu war es von Anfang an ein Anliegen, die Marke Kronenbrauerei nicht sterben zu lassen. Im Gegenteil. In naher Zukunft soll die Produktion und der Vertrieb ausgebaut werden. Die Produktpalette reicht von hellem Export über Pils bis zu Weizenbier. Zuletzt betrug der Ausstoß rund 3000 Hektolitern pro Jahr.

Auch für Kunden der Kronenbrauerei Halter ändert sich nichts. Sie können auch weiterhin unsere herrlich- frischen Bierspezialitäten genießen.